fbpx Skip to main content

tattoo
entfernung

Als zertifizierte Laserexperten gewährleisten wir eine sichere und effektive Tattooentfernung. Unsere Praxis bietet Ihnen die neueste Technologie für beste Ergebnisse.

In einem ersten kostenlosen Beratungstermin besprechen wir Ihre Ausgangslage und informieren Sie über Möglichkeiten, Kosten und den schnellen Weg zu einer tattoofreien, schönen Haut.

termin vereinbaren

Effizienter – schnellere Ergebnisse

Dank PICO®-sekunden-Technologie und effizienter Laserfläche: Unser Laser ermöglicht eine rasche und effektive Tattooentfernung durch fortschrittliche PICO®-sekunden-Technologie. Die quadratischen und extrem kurzen Laserimpulse verbessern die Fragmentierung der Tintenpartikel mit einer grossflächigen Behandlung des Areals, was zu schnelleren Ergebnissen führt.
Gut zu wissen

Schonender - Weniger Schmerzen und minimale Hautirritationen

Präzise Laserimpulse minimieren das Risiko von Hautirritationen. Unsere schonende Behandlung bewahrt die Hautintegrität und beschleunigt den Heilungsprozess, wodurch Schmerzen reduziert werden. Zudem wird Ihre Haut während der Behandlung von einem speziellen Kühlgerät zusätzlich gekühlt.

Sicherer - Fortgeschrittene Technologie

Mit seinem quadratischen Laserstrahl erzeugt unser Laser keine Überschneidung der Laserstrahlen. Es entstehen keine Blasen durch mehrmaliges Behandeln derselben Stelle. Er ist schonender und gezielter. Sie profitieren von einer minimalen Regenerationszeit.

Smart - Hohe Effizient

Unser Laser vereint PICO®-sekunden- und Nanosekunden-Technologie, was eine individuelle Anpassung an das Tattoo und die Hautbeschaffenheit ermöglicht. Dies führt zu höherer Effizienz und Wirksamkeit für eine massgeschneiderte Behandlung.

Preise

Verlassen Sie sich auf unsere Expertise und innovativste Technologie für eine effiziente Tattooentfernung.

Als medizinische Laserexperten der führenden Tattooentfernungs-Praxis in St. Gallen, garantieren wir einen schnelleren und schmerzärmeren Prozess im Vergleich zu anderen Verfahren oder Lasern. Meist sind schwarze Tattoos in 4-6 Behandlungen verschwunden. Farbige, sehr tiefgestochene oder stark verlaufene Tattoos können mehr Behandlungen beanspruchen. Für ein Cover-Up-Tattoo können auch nur bestimmte Bereiche entfernt oder aufgehellt werden. Dafür reichen oft schon 2-3 Behandlungen.

Ihre Vorteile

  • Schnellere Ergebnisse
  • Weniger Schmerzen
  • Modernste Technologie für beste Ergebnisse
  • Zertifizierte Laserexperten
  • Kostenlose Beratung

Richtpreise pro Behandlung:

Beratungsgespräch

Kostenlos

Fläche 5 x 5 cm

Fr. 200.-

Fläche 10 x 10 cm

Fr. 350.-

Fläche 15 x 15 cm

Fr. 550.-

Kleinere/Grössere Bereiche

Nach Absprache

Mit zunehmender Verblassung des Tattoos nehmen auch die Kosten pro Behandlung ab.

Behandlungsablauf

Unser Behandlungsablauf gewährleistet eine erfolgreiche Tattooentfernung dank der neuesten Technologie auf dem Markt (Stand 2024).

Hier ist, was Sie während des Prozesses erwartet:

Analyse und Beratung

Vor Beginn der Behandlungen führen wir Beratungsgespräch durch, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen. Dabei berücksichtigen wir entscheidende Faktoren wie Grösse, Alter, Stichtiefe, Stichtechnik, Lokalisation und Farbzusammensetzung des Tattoos.

Behandlungsplanung

Jede Tattooentfernungsbehandlung folgt einem individuellen Plan. Die passende Wellenlänge, optimale Energiezufuhr und präzise Spotgrössen werden festgelegt. Vorab führen wir eine Laserprobe auf einem kleinen Areal durch, um die Hautverträglichkeit sicherzustellen.

Durchführung der Tattooentfernung

Die eigentliche Behandlung beginnt mit einer Rasur und einer gründlichen Desinfektion der zu behandelnden Stelle. Der Laser wird präzise über die betroffene Hautpartie geführt, während gleichzeitig ein spezielles Kühlgerät die Stelle effektiv kühlt. Dank der einzigartigen quadratischen Lichtfläche des Lasers kann die Behandlung effizient und schnellstmöglich durchgeführt werden. Die Lichtimpulse treffen mit kürzesten Kontraindikationen auf die Haut. Die Kombination aus Kühlung und der minimalen Penetration des Lasers führt zu einer deutlichen Reduzierung des Schmerzempfindens.

Erfahren Sie hier mehr zum smarten Laser und was ihn von anderen Lasern abhebt: SmartPICO® Lasertechnologie

Nach Abschluss der Sitzung wird die behandelte Stelle sorgfältig verbunden und weiter gekühlt, um eine optimale Heilung zu fördern. Nach der Behandlung sind Sie voll arbeitsfähig.

Nachbehandlung

In den ersten 3 Wochen nach der Behandlung meiden Sie ausgedehnte Bäder, Saunagänge, Solariumbesuche und intensive Sonnenbestrahlung. Bei sportlichen Aktivitäten vermeiden Sie übermässige Muskelkontraktionen im behandelten Bereich. Schwitzen stellt kein Problem dar. Schenken Sie der Nachbehandlung Beachtung, damit ein makelloses Ergebnis ohne Komplikationen sichergestellt werden kann. Unser Merkblatt mit klaren Anweisungen unterstützt Sie dabei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie aktiv in der Nachbehandlungsphase.

Wie baut die Haut eine Tätowierung ab

Die Laserenergie bricht die Tätowierungsfarben in kleinere Fragmente auf. Diese Fragmente werden dann vom Immunsystem des Körpers erkannt und von den Makrophargen abgetragen und über die Lymphsysteme ausgeleitet. Die Abstände zwischen den Sitzungen ermöglichen der Haut, sich zu erholen und die Pigmente nach und nach abzubauen. Mit jeder Behandlung werden die Fragmente erneut gespalten und kleiner. Die Makrophargen benötigen immer mehr Zeit, die Pigmente abzutragen. Wir empfehlen deshalb nach jeder weiteren Sitzung den Abstand zur nächsten Behandlung zu vergrössern, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Gut Ding will Weile haben.

Optimaler Ablauf für beste Ergebnisse: Abstand zur 2. Sitzung 6-8 Wochen, Abstand zur 3. Sitzung 8-10 Wochen, Abstand zur 4. Sitzung 10-12 Wochen, …

Ergebnisse

Mit fortschreitenden Sitzungen verblassen die Tätowierungsfarben immer mehr. Die endgültigen Ergebnisse variieren je nach Hauttyp, Tätowierungsfarben, Alter des Tattoos und anderen individuellen Faktoren. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Tätowierungen vollständig entfernt werden können, und es kann zu leichten Veränderungen der Hautpigmentierung kommen, wenn die Abstände zwischen den Behandlungen oder der Verzicht auf Sonnenbäder, etc. nicht eingehalten werden.

Antworten auf oft gestellte Fragen

Wie lange dauert es, bis ein Tattoo entfernt ist?

Die Dauer, die für die vollständige Entfernung eines Tattoos benötigt wird, kann stark variieren und hängt von mehreren Faktoren ab: Grösse, Farben, Tiefe der Tätowierung sowie Hauttyp und Gesundheit.

Für beste Ergebnisse empfehlen wir die Pausen nach jeder weiteren Behandlung zu vergrössern, da die Makrophargen Zeit benötigen, die Pigmente abzubauen.

Ein optimaler Ablauf für beste Ergebnisse: Abstand zur 2. Sitzung 6-8 Wochen, Abstand zur 3. Sitzung 8-10 Wochen, Abstand zur 4. Sitzung 10-12 Wochen, …

Es kann mehrere Monate bis über ein Jahr dauern, um ein Tattoo vollständig zu entfernen. Sie können sich auch länger Zeit lassen und grössere Pausen einlegen, dies hat keinen Einfluss auf das Ergebnis. Zu kurze Intervalle der Behandlungen können jedoch zu einem sogenannten «Ghosting» führen. Das bedeutet, dass eine schwache Silhouette, Reste oder Schatten des ursprünglichen Tattoos sichtbar geblieben sind.

Welche Resultate sind zu erwarten?

Die Ergebnisse einer Tattooentfernung variieren, abhängig von diversen Faktoren. In vielen Fällen lässt sich das Tattoo entfernen, manchmal aber auch nur deutlich aufhellen. Min dem Smart oder entfernen, aber vollständige Entfernung ist nicht immer möglich. Sie profitieren von bestmöglichen Ergebnissen in kürzester Zeit.

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Der SmartPICO-Laser ist der Laser mit der geringsten Schmerzreaktion. Kein anderer Laser hat so einen kurzen Aufprall auf der Haut. Die Behandlung zwickt beim Auftreffen des Lasers. Mit einem speziellen Kühlgerät wird die Haut während der Behandlung gekühlt. Ein Nachbrennen wird nicht wahrgenommen.

Worauf muss ich vor der Behandlung achten?

Wie bei fast allen Laserbehandlungen darf die Haut nicht gebräunt sein. Keine vorgängigen Sonnenbäder, kein Solarium, keine Selbstbräunungscremes.

Was passiert nach der Behandlung?

In den ersten 3 Wochen nach der Behandlung meiden Sie ausgedehnte Bäder, Saunagänge, Solariumbesuche und intensive Sonnenbestrahlung. Bei sportlichen Aktivitäten vermeiden Sie übermässige Muskelkontraktionen im behandelten Bereich. Schwitzen stellt kein Problem dar. Schenken Sie der Nachbehandlung Beachtung, damit ein makelloses Ergebnis ohne Komplikationen sichergestellt werden kann. Unser Merkblatt mit klaren Anweisungen unterstützt Sie dabei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie aktiv in der Nachbehandlungsphase.

Mit welchen Risiken und Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Rötungen nach der Behandlung sind normal, Blasenbildung ist mit dem SmartPICO®-Laser nicht zu erwarten. Beachten Sie bitte, dass jeder Körper und jedes Tattoo individuell ist.

Ich hatte bereits eine Laserbehandlung in einem anderen Studio. Kann ich für die Weiterbehandlung auf den SmartPICO®-Laser wechseln?

Ja, das ist möglich. Sie werden schneller Ergebnisse erwarten können. Bitte beachten Sie, dass wir immer erst ein Beratungsgespräch führen. Vereinbaren Sie einfach ein Beratungsgespräch.